International College of
  New Medicine
Advanced Personal Trainer
Insgesamt umfasst dieser Kurs 4 Module mit den Schwerpunkten Muskelpathophysiologie (hier geht es um die unterschiedlichen vegetativen und reflektorischen Wechselbeziehungen und Ansteuerungen, in der Muskulatur), Medizinische Trainingstherapie und Muskelfunktionsdiagnostik, Orthomolekulare Medizin (Nährstoffkunde) und Biopsychologie (hier geht es um psychische Ursachen für muskuläre Dysfunktionen und den sich daraus ergebenden pathologischen Folgeketten). Natürlich gibt es ein Zertifikat.

Umfang und Themen:
Modul I: Nährstoffkunde (2 Tage):

  1. Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren
  2. Störung des Energiestoffwechsels (anaerobe und aerobe Stoffwechselstörungen, Bedeutung der Fettsäuren, Aminosäuren, Kohlenhydrate)
  3. Muskel - Nährstoff - Beziehungen
  4. Parasymphatikotonie - Symphatikotonie
  5. Störungen im Sehnen und Bandapparat
  6. Übersäuerung- Azidose


Modul II: Muskelpathophysiologie (2 Tage):

- Diagnose und Behandlung:
  1. Neurolymphatischer Störungen und Neurovaskulärer Störungen
  2. Störungen des Muskel - Meridiansystems
  3. Spindelzellmanipulationen
  4. Triggerpunkte/Myogelosen
  5. Muskel Stretch Reaktionen
  6. Reaktive Muskelketten
  7. Muskel - Organ - Beziehungen
  8. Cranio-sacrale Problematiken


Modul III: Medizinische Trainingstherapie und Muskelfunktionsdiagnostik (3 Tage):

  1. Anatomie/Physiologie/Pathophysiologie/Manuelle Diagnostik
  2. Gerätetraining/Hometraining
  3. Sportmedizinische Grundlagen
  4. Ausdauertraining /Aufstellen von Langzeitplänen (Makrozyklen)


Modul IV: Biopsychologie (2 Tage):

  1. Motivation
  2. Stress
  3. Ängste
  4. Fehlerhafte Glaubenssätze


Kurstermine 2006:
Der Kurs umfaßt 4 Wochenenden:

  1. Medizinische Trainingstherapie - 02.03. - 04.03.2007
  2. Biopsychologie - 31.03. - 01.04.2007
  3. Muskelpathophysiologie - 28.04. - 29.04.2007
  4. Nährstoffkunde I - 09.06. - 10.06.2007


Quicklinks:

  • Gliederung


  • Termine


  • Anmeldung
  •  
    20.11.2019